Bewegungstraining für Hundesenioren

"Wer rastet der rostet", das gilt auch für unsere Hundesenioren!

Ältere Hunde sind nicht mehr so agil, müssen sich erst warm laufen oder dürfen bzw. können aus gesundheitlichen Gründen viele Dinge nicht mehr tun, die sie früher gerne gemacht haben.

Sie haben im Alter andere Bedürfnisse aber auch sie möchten zur Erhaltung und Förderung der körperlichen Vitalität beschäftigt werden.

In diesem Kurs erwartet Sie ein abwechslungsreiches aber den individuellen Einschränkungen angepasstes Trainingsprogramm, das Ihren Hund geistig wie körperlich auslastet und ihm das Gefühl gibt, nicht zum "alten Eisen" zu gehören. Dabei gilt es Spaß zu haben und nach wie vor als Mensch-Hund-Team gemeinsam Aufgaben zu bewältigen. Dabei werden Bewegung, Koordination, Fitness und Selbstvertrauen der grauen Schnauzen gefördert. Altersgerechte Beschäftigung, heißt gesteigert Lebensqualität!

Die Gruppe wird alle zwei Wochen stattfinden.