Sozialverhalten oder "Wie tickt mein Hund?"

Findet zur Zeit nicht statt. 

Die Tage werden länger und wir starten wieder!  Ab 06. Feb. 2017, 16 Uhr  werden wir uns wieder regelmäßig im Hundefreilauf Flensburg treffen, um mehr über unseren Hund zu lernen.

Wie tickt er?
Überträgt sich meine Stimmung auf meinen Hund?
Warum reagiert er in einigen Situationen so, in anderen so?
Was ist ein Sozialspiel und wann findet es statt?
Wann sollte ich meinen Hund schützen?
Wann passt eine Gruppe von Hunden zusammen, wann nicht?
Woran erkennt man das?

Oft sind wir hin- und hergerissen zwischen "Entmündigung" des Hundes und "das regeln die unter sich" -

Es ist eine Gradwanderung und ich werde euch gern dabei unterstützen, ein besseres Verständnis für das komplexe Wesen eures Hundes zu entwickeln - ihm ein verbindlicher Partner zu sein, auf den er sich verlassen kann. Dies ist unabdingbar für das Vertrauensverhältnis.
Nicht JEDER Hund braucht unbedingt Sozialkontakt zu Artgenossen und er ist deswegen nicht weniger glücklich. Eher ist er unglücklich, wenn er immer wieder aufs Neue auf Spielwiesen mit Artgenossen zusammengesteckt wird, weil sein Mensch es ja nur gut meint. 

Wir werden uns in Gruppen von Maximal 6 Hunden treffen, darum ist eine Voranmeldung erforderlich. 
Zunächst werden wir eine Bestandsaufnahme machen über die unterschiedlichen Charaktäre, das Energieniveau der einzelnen Hunde. Werden beobachten, was passiert, wenn ein einzelner Hund eine Gruppe "sprengt" und warum das passiert - und wir werden beobachten, welche Hunde sehr gut zusammen passen (meist ist es dann ruhig - für uns Zuschauer oft zunächst langweilig - aber für die Hunde perfekt). Auch zeichnet sich ein echtes Sozialspiel durch ein Wechsel der Rollen im "Spiel" aus. 

Wenn ihr Interesse habt, schickt mir bitte eine WhatsApp oder eine SMS (0171-9322447) - ich melde mich dann umgehend bei euch. Gern dürft ihr auch die Kontaktmöglichkeit hier über FB / PN nutzen.

Für Hunde, die bereits negative Erfahrungen bei Artgenossenbegegnungen gemacht haben - die gelernt haben "Angriff ist die beste Verteidigung" - werden wir bei Bedarf gerne einen gesonderten Termin (kleinere Gruppengröße) vereinbaren.

Die Termine werden fortlaufend angeboten, ohne feste Laufzeitbindung. Wir empfehlen jedoch die Teilnahme an mind. 4 Terminen, da die Hunde, die sich dann bereits kennen, immer mehr von ihrem Verhaltensrepertoire preisgeben und allen Teilnehmern das "Lesen" der Körpersprache erleichtern.

Preis pro Termin: 15;00 €